Zurück

The History of Nike Football Footwear

17.09.2021 - Arian Shafeh

1971. - The Nike

Die Reise von Nike in die Welt des Fußballs begann 1971 mit der Veröffentlichung des "The Nike"-Fußballschuhs, dem ersten Schuh mit dem Swoosh-Logo. Er kostete 16,95 Dollar, hielt sich bei kaltem und nassem Wetter nicht gut und blieb bald auf der Strecke, da sich Nike auf Lauf-, Tennis- und Basketballschuhe konzentrierte. Aber es war immerhin ein Anfang.

Im Laufe der Jahrzehnte lernte Nike von Sportlern, Forschung und Tests, wie man Fußballprodukte herstellt, die den Erwartungen trotzen und Spielern auf der ganzen Welt helfen, ihr Spiel zu verbessern. Hier seht ihr unsere Top 15 in der Geschichte von Nike Football, die dazu beitrugen, eine neue Ära des brillanten Fußballs zu gestalten.

1994. - NIke Tiempo Premier

Im Finale in Kalifornien tragen acht der 22 brasilianischen Spieler Nike Tiempo Premier Schuhe. Brasilien wird zum vierten Mal nach einem Elfmeterschießen zum Weltmeister gekürt. Zwei Tage nach dem Finale gibt Phil Knight, Vorsitzender und Mitbegründer von NIKE, Inc. seine Absicht bekannt, die brasilianische Nationalmannschaft zu sponsern.

Nike unterzeichnet einen Vertrag als Trikot- und Bekleidungssponsor für die Männer- und Frauennationalmannschaften des US-Fußballverbandes. Im Jahr 2013 verlängert Nike den Vertrag bis 2022. "Die Partnerschaft unterstreicht die Führungsrolle von Nike im Fußball, da wir weiterhin bahnbrechende Innovationen auf dem Spielfeld liefern und die gleiche Vision teilen, um den Sport als Ganzes in den USA weiter voranzubringen", sagte Nike Brand President Trevor Edwards.

1997. - NIke Mercurial

Nike testet einen Premium-Schuh aus neuem Kunstleder - den ersten seiner Art - mit Athleten. Die Spieler mögen den Schuh so sehr, dass sie sich weigern, sie zurückzugeben. Im darauffolgenden Jahr wird der neue Mercurial-Schuh in Frankreich auf der größten Bühne des Fußballs an Ronaldos Füßen vorgestellt.

2001. - NIke Air Zoom Total90
2004. - NIke Air Zoom Total90 III
2004. - NIke Mercurial II R9
2005. - NIke Tiempo R10
2009. - NIke Mercurial V
2009. - NIke T90 Laser
2012. - NIke Mercurial VIII weiß/pink

2013. - NIke Hypervenom

Der Hypervenom-Schuh wurde für eine neue Art von Angreifern entwickelt und sollte den Spielern helfen, schnell Raum zu schaffen und Schüsse aus jedem Winkel abzugeben. Nike hat sich von Neymar Jr. und Wayne Rooney inspirieren lassen, um der zunehmenden Geschwindigkeit des Spiels gerecht zu werden. Die NIKESKIN-Innovation lieferte ein flexibles Mesh-Obermaterial, das mit einem dünnen Polyurethan-Film verbunden war - das kam dem Gefühl, barfuß zu spielen, schon sehr nahe.

2014. - NIke Magista und Superfly
Nike stellt bahnbrechende halbhohe Schuhe mit Nike Flyknit-Obermaterial vor: den Magista und den Mercurial Superfly. Der Magista wurde speziell für Spielmacher entwickelt, während der Mercurial Superfly die schnellsten Spieler ausstattete, um jeden Sekundenbruchteil zu nutzen. "Neue Design-Innovationen wie die Nike Flyknit-Technologie stellen einen Quantensprung in der Entwicklung von Fußballschuhen dar - und in dem, was sie den Spielern ermöglichen können", so Mark Parker, NIKE, Inc. Präsident und CEO.
2018. - NIke Phantom VSN
2020. - NIke Phantom GT
2021. - NIke Tiempo 9
2021. - NIke Mercurial Vapor 'Recharge Pack'